2. November 2015

Vorbereitung

Wie bereitet man sich überhaupt auf ein Event wie den World’s Toughest Mudder vor? Ganz egal wie viel man trainiert, irgendwann in den 24h wird es einen Punkt geben, an dem jeder sein Limit erreicht. Doch genau dann gilt es auch, weiterzumachen – keep moving, keep moving.